Bier-Regel

...die wohl wichtigste Regel im Disc Golf ;-)

Vermutlich hat sie sich eh schon herumgesprochen, und wenn du davon noch nicht gehört hast, dann wird es Zeit, die Bierregel kennenzulernen. ;-)

  1. Die Bierregel kommt zum Tragen, wenn in einer gemeinsamen Spielrunde (1 Flight) die Disc auf einer anderen zum liegen kommt.
  2. Derjenige, dessen Disc oben liegt, schuldet demjenigen, der unten liegt, ein Bier. Sollten mehrere Discs übereinander zum Liegen kommen, so schuldet der oberste jedem darunterliegenden ein Bier. 
  3. Sollte dies nach einem Drive passieren, zählt dies doppelt.
  4. Es zählen hierfür reguläre Würfe, Probewürfe, provisorische Würfe, Zwischenwürfe udgl. Ausnahme: Zwischengeworfene Discs sind davon ausgeschlossen, wenn sie unten liegen!
  5. Die Wurfreihenfolge ist einzuhalten. Sollte sich eine Bierschuld ergeben, indem jemand vorgeworfen hat, ohne an der Reihe zu sein, so ist die Bierregel nicht anzuwenden.
  6. Die Regel kommt beim Drive, beim Approach und auch beim Putt zur Anwendung. Einzige Ausnahme: im Korb gilt diese Regel nicht.
  7. Sollte jemand in die Verlegenheit kommen, seinem Gönner in der gleichen Runde durch die Bierregel ebenfalls ein Bier zu schulden, so darf frei von den betreffenden Personen verfügt werden, ob diese Biere sich gegenseitig aufheben.
  8. Die Bierregel kommt nur zum Tragen, wenn die unten liegende Disc beschriftet ist.
  9. Die Folgen der Bierregel sind unmittelbar nach der Runde zu begleichen - es sei denn Schuldner und Gönner einigen sich anderweitig.
  10. Bierschulden sind Ehrenschulden! 
  11. Das Bier darf gegen ein anderes Getränk im beidseitigen Einverständnis ausgetauscht werden. Bierregel klingt allerdings besser. :) 

Selbstverständlich handelt es sich hierbei nicht um angewandten Alkoholismus!! Vielmehr geht es um gemütliche Nachbesprechungen der Runde und freilich soll dies natürlich zu Höchstleistungen anspornen - je besser man spielt, desto früher darf man werfen, und je näher man beim Korb liegt, desto besser die Chancen, dass jemand anderer aus dem Flight auf der eigenen Disc landet. Weiters soll diese Regel auch das Zwischenwerfen reduzieren und zum Beschriften der Discs animieren.

Ihr seid herzlich dazu eingeladen, die Fotos der Bierregel ins Forum von discgolf.at in den dazu passenden Thread zu posten!