Samstag, 29. Juli 2017

Prater Disc Golf Parcours - neuer Plan

Hier findet ihr noch ein paar Details und demnächst Bahnentafeln und Drohnen-Überflug-Videos!
http://letyour.putterfly.at/p/prater-disc-golf-parcours.html

*** UPDATE: es wurde die Reihenfolge von 5, 6 & 7 verändert, um einen sichereren Spielfluß zu erreichen. ***
https://drive.google.com/open?id=0ByQoQvwWTvl2XzF1Ymt2ZW1nOTg
Clicke aufs Bild für eine zoombare PDF Version

Freitag, 28. Juli 2017

Prater Liga Spieltag 18 - Scores online

Die Scores sind eingetragen und das Handicap -4 abgezogen. Das neue Layout hat bei manchen dennoch einen hohen Tribut gefordert, andere wiederum haben durch das Handicap den besten Score erzielen können!

Donnerstag, 27. Juli 2017

Prater Liga - Herbst Edition

Die letzten 3 Spieltage der laufenden Ligasaison werden bereits auf dem neuen Layout gespielt.
Daher denken viele, dass die letzten 3 Spieltage nur mehr "Trainingscharakter" haben - das stimmt aber nicht, denn es gibt ein Handicap (siehe http://letyour.putterfly.at/2017/07/prater-liga-handicap-fur-die-letzten-3.html)

Doch 3 Spieltage am neuen Layout sind unserer Meinung nach zu wenig, um das neue Setting zu begrüßen, daher und um das neue Kurslayout entsprechend zu feiern und einzuspielen wird es heuer zusätzlich zur aktuellen Prater Liga noch eine "HERBST EDITION" der Liga geben - und bereits in ca. 1 Monat geht's schon wieder los!

Vorab folgende Eckdaten:
  • 9 Spieltage
    • 31. August 2017
    • 07. September 2017
    • 14. September 2017
    • 21. September 2017
    • 28. September 2017
    • 05. Oktober 2017
    • 12. Oktober 2017
    • 19. Oktober 2017
    • 26. Oktober 2017 (Nationalfeiertag!)
      • Saisonende vor Winterzeitumstellung (29. Oktober 2017)
  • 3 Teilnahmen nötig fürs Ranking

Mittwoch, 26. Juli 2017

Prater Liga - Handicap für die letzten 3 Spieltage

Aufgrund der Korbtauschaktion wurde nun das Layout der Prater Liga geändert und verfälscht somit die künftigen Ligaergebnisse der letzten 3 Spieltage.

Doch das nehmen wir für das feine neue Layout mit den super Körben gerne in Kauf.

Um diesen Umstand des verlängerten und auch erschwerten Designs auszugleichen, werden wir pro Spieler bei jedem Ergebnis als Handicap 4 Punkte vom tatsächlich erspielten Score abziehen!

D.h. du spielst ganz normal den Par 44 Kurs, schickst mir deinen Score und dann werden dir 4 Punkte beim Eintragen von mir abgezogen.

Begründung für das Handicap:
  • ein Punkt fürs neue Par 4 je Bahn (1 und 5)
  • ein Punkt fürs deutliche Erschweren der Bahn 7
  • je ein Viertelpunkt für die Erschwernis von Bahn 2, 3, 4, 6

Es lag die Entscheidung im Raum, die Liga per Spieltag 17 zu beenden, doch das wäre nicht fair allen gegenüber, die sich noch gerne ins Ranking gespielt hätten bzw. die sich vorgenommen haben, an den letzten 3 Spieltagen teilzunehmen.

Daher wird es einen "Zwischenstand" nach 17 Tagen geben - sowie auch einen Endstand nach 20 Runden.

Dienstag, 25. Juli 2017

Prater Parcours: neues Layout Google Maps

Das neue Layout findet ihr bereits auf Google Maps mit Parangaben und Infos über Abwürfe, Mandatories und Dropzones.

Montag, 24. Juli 2017

Erster Puttercup 2017 - gelungene Premiere auf neuen Körben

Vergangene Woche fand der erste Puttercup statt und dieses Format feierte mehrfach Premiere. Wurde ein "Putter only" Modus in Österreich zuvor vernachlässigt, so gab es nun endlich in seinem dritten Jahr des Bestehens von Putterfly die Gelegenheit, sich - nur mit Putter ausgerüstet - zu messen, und die TD's RiChard und Matthias haben zum lockeren Stelldichein gerufen.
Walter bei der "1020" Puttchallenge
Die Idee des Puttercups liegt schon seit Gründung 2015 in der Schublade und fand nun endlich seine Umsetzung.
Der Kurs hatte es in sich, ohne dabei unfair zu sein. Wir haben das Layout auch um 5 Bahnen erweitert (dafür den 2er gestrichen).

Der Aufbau gestaltete sich allerdings als aufwändiger als gedacht, vor allem, da nach dem Aufbau Vandalen die bereits montierten Abwurfbänder und Bahnentafeln abmontiert haben - übrigens teilweise auch während der laufenden Runde!

So gab es neben altbekannten Bahnen ein paar von der Wiener Meisterschaft sowie einige neue und noch nie gespielte Holes. Da parallel zur Organisation des Puttercups auch die Korbtauschaktion gelaufen ist, sollte der Puttercup auch gleich als Generalprobe für ein neues Layout im Prater dienen. Da die Umsetzung der Korbtauschaktion auch noch vor dem Event abgeschlossen wurde (siehe ausführlichen Bericht hier: http://letyour.putterfly.at/2017/07/prater-liga-spieltag-17-ein.html) konnten wir bereits auf die neuen Körbe und auf den neuen Abwürfen spielen.
Das Wetter war überaus genial und durchgehend sonnig heiß, sodass sich das Tennis Treff Oswald über viele durstige Gesichter freuen durfte - herzlichen Dank nochmal an dieser Stelle dafür, dass wir unsere organisatorischen Zelte bei euch aufschlagen durften!

Der Puttercup bestand aus zwei Teilen - dem Parcours in zwei Runden und einer Puttchallenge in zwei Durchgängen.
Zunächst wurde gescort - und die erste Runde ging dabei ganz klar und mit großem Abstand an Jakob Gusenbauer mit einem Vorsprung von starken 7 Würfen auf den Junior und Putterflyer Alex Horvath und Johannes Petz.

Zu den Scores im Detail machst du am besten gleich das Scoresheet parallel auf:  SCORES *click*
Dort findet ihr auch sämtliche Details zu den Scores, Gewinnern und den Runden sowie Putt-Challenges.
  • 28 Spieler, davon 
    • 2 weiblich 
    • 1 Junior
    • 4 DNF
  • Anzahl Birdies: 
    • Runde 1: 102 von 448 Möglichen
    • Runde 2: 91 von 432 Möglichen
  • Anzahl Eagles: 
    • Runde 1: 1
    • Runde 2: 8
  • Anzahl Aces: 
    • Runde 1: 1
    • Runde 2: 0

Dass trotz der Tatsache, dass nur mit dem Putter gespielt werden durfte, sowie auch das Layout deutlich verschärft wurde, so viele Birdies geholt wurden, zeugt davon, dass mit dem Putter deutlich mehr möglich ist, als viele sich selbst zutrauen.

Auch ein Ace von Jakob Gusenbauer auf Hole 8 wurde geholt. Lustig, denn Bahn 7 hieß eigentlich "Smokin´ Aces"...
Sascha beim Approach, Daniela beim Gelsen füttern
Der Modus "Scoreplay + Puttchallenge" hat auch gnadenlos seinen Tribut verlangt. So mussten einige Spieler Federn lassen und haben sich im Ranking deutlich verschlechtert. Andere wiederum haben sehr davon profitiert und konnten sich in die Top 10 raufputten.
Wer darauf verzichtete, war allerdings nicht DNF, sondern konnte sich einfach nicht verbessern bzw. von anderen Spielern punktemässig überholt werden.

Umso erstaunlicher, wie gut sich Leon Dovits trotz Verzicht auf den Puttingbewerb gehalten hat.

Unter Publikum putten ist halt doch etwas anderes und Nerven waren gefragt!
Doch auch hier konnte Jakob Gusenbauer seinen Start Ziel Sieg verteidigen. In Runde 2 machte er acht 7m Putts und holte 56 Punkte, was gleichzeitig das beste Ergebnis eines Durchganges war.

Die weiteste Distanz traf Andreas Noack mit 13 Meter. Er traf auch von 12 Meter zwei mal.

Die Putt-Challenge 1020 (10 Würfe aus 20 Distanzen, weil wir im zweiten Bezirk waren ;-) ) entwickelte eine schöne und spannende Dynamik - wir werden diesen Modus mit Sicherheit wieder mal verwenden.

Zu gewinnen gab es wieder - wie es sich für Putterfly Turniere gehört - jede Menge!
So waren unter anderem ein paar echte Schmankerl dabei - Discs im Marvel Design (Hulk, Captain America, Iron Man), Putter von MVP, Handtücher, Sessel, Kappen und vieles mehr! Die Gewinner durften sich aus dem Pool etwas aussuchen.

Abschließend möchten wir noch festhalten, dass uns der Puttercup irrsinnig viel Spaß gemacht hat und wir hoffen, dass auch ihr auf eure Kosten gekommen seid.
Es ist sehr schade, dass nur 28 Spieler den Weg in den Prater gefunden haben - es wäre schön, wenn mehr Spieler in Österreich sich für Disc Golf Turniere auch abseits von PDGA und Ranglistenpunkten begeistern lassen würden.
Ein seltener Gast hat sich im Sonnenschirm versteckt
Guten Morgen, Batman!
Weitere Fotos findet ihr im Google Album: 

Freitag, 21. Juli 2017

Prater Liga Spieltag 17 - ein historischer Moment: Finalisierung der Korbtauschaktion

Der gestrige Spieltag 17 wird in die Geschichte des Wiener Disc Golf eingehen - denn es war der letzte Spieltag am gewohnten und ursprünglichen Kurslayout.

Ja, ihr lest richtig! Es wurden in einer überraschend schnellen finalen Abwicklung nicht nur die Körbe getauscht, sondern auch die Tees versetzt, und zwar auf Eigeninitiative und Einsatz von Spielern (das neue Layout findet ihr hier:  +++Puttercup wird auf neue Körbe gespielt! +++)!

Zu den Liga-Scores:

  • 20 Spieler anwesend
    • 11 davon unter Par!
  • Johannes Petz steigt neu ein - direkt auf Rang 3

Doch die Ligascores sind periphär nach so einem großen Moment.

Wie gestern geschrieben wurden die Körbe ja in einer Hau-Ruck Aktion organisiert, zwischengelagert und in den Prater gebracht.

Nun haben sich einige Spieler zusammengetan um diese auch gleich zu montieren und sämtliche Abwürfe zu versetzten! Die Abwürfe waren sehr zäh, vor allem die aufgestellten Balken waren tief vergraben und mussten händisch aus und an anderer Stelle wieder vergraben werden. Respekt!

Vielen Dank Matthias, Sascha, Michael, Alex, Andi, Jakob, Laura - und falls ich jemanden vergessen habe bitte melden, ich trage dich jedenfalls nach! Ihr seid die Heros of the day!

Die ganze Aktion chronologisch:
  • Anfang März spricht mich (Richard) Michael an, was aus der geplanten Korbtauschaktion geworden ist. Da der Status dabei eher auf "wird nicht gemacht" stand, haben wir vereinbart, uns gemeinsam nun darum zu kümmern und ein Konzept zu erarbeiten
  • am 13.März. sind wir bereits ein paar Stunden beisammen gesessen und haben uns die Vorgehensweise überlegt. Dabei haben wir auch gleich weitergedacht und geträumt von einem neuen Layout.
  • die Woche drauf haben wir uns mit Peter Spiegelhofer getroffen, um über den bisherigen Versuch zu informieren und auch ihn wieder an Board zu holen; Peter hat uns sehr bestärkt und Mut zugesprochen
  • am 3.April startet bereits die Geldsammelaktion in der Disc Golf Communitiy; Ziel: ca. 3.000 Euo zu sammeln
  • Gesprächstermin bei der Bezirksvorstehung und MA42 von Matthias Polsterer und Michael Waidhofer. Disc Golf hatte bereits ein sehr schlechtes Standing in Wien - doch die beiden konnten das Blatt wenden und eine zarte Pro-Disc-Golf-Stimmung generieren
  • Einholen von Kostenvoranschlägen (Sonderfarbe gelb), Umfrage, ob ein "Elevated" und ein "Verkürzter" Korb erwünscht sind. Preise von längeren und kurzen Stangen eingeholt, Planung der genauen Abwicklung, usw. - auch hier sind wieder einige Stunden reingeflossen
  • 20.7.: Lieferung der Körbe von Oti, Sascha Rus war so nett und hat diese bei sich entgegen genommen und zwischengelagert
  • 20.7., Abend: Richard und Matthias bringen die Körbe in den Prater, Nikolaus Österreicher hilft beim Aufstellen der ersten 2 Körbe
  • 21.7.: Aufstellen der restlichen Körbe und versetzten der Abwürfe nach einem neuen Kurslayout (Produkt aus Diskurs Michael, Matthias, Richard). An diesem Tag haben sich Matthias Polsterer, Sascha Rus, Michael Waidhofer, Alex Horvath, Andi Fadinger, Jakob Gusenbauer und Laura Posch ganztägig abgerackert, um uns mit einem neuen Layout und neuen Körben zu beglücken. Das Werkzeug war großteils von Sascha. Doch auch die Stadt Wien hat schlußendlich mitgeholfen und hat die alten Körbe abtransportiert
Der Prater im neuen Gewand:
  • Das Layout ist nun nicht nur weitaus anspruchsvoller, sondern auch sicherer, da man nicht mehr über einen Radweg spielen muss, man von der Hauptallee wegspielt bzw. maximal parallel dazu werfen kann - davor waren manche Bahnen so konzipiert, dass man schon Richtung Hauptallee werfen musste - das ist Geschichte
  • Die Querbalken der Abwürfe wurden auch nach unten verlegt und deshalb sollte ein drüberstolpern nun der Vergangenheit angehören
  • Die Vertikalen Balken wurden tiefer eingegraben, damit man (vor allem Kinder) beim Durchschwingen nicht mehr Gefahr läuft, die Hand am Balken zu verletzen
Zukünftige Projekte: 
  • TÜV Prüfung und Übergabe der Körbe an die Stadt
  • das neue Kurslayout erstellen und den Prater Parcours-Testbericht erneuern
  • die verkürzte und verlängerte Stange werden noch montiert (Hole 3 & 7) 
  • der neue Abwurf 5 wurde noch nicht montiert
  • die Bahnentafeln erneuern
  • eine Übersichtstafel soll noch finanziert werden
  • der ein oder andere obsolete Anfängerabwurf soll noch versetzt werden bzw. gleich als Dropzone für manche Mandatories dienen
Wir finden die Aktion und deren Umsetzung und was dabei schlußendlich rausgekommen ist unpackbar geil und bedanken uns nochmal bei allen Zahlern und Helfern. Echt stark, was möglich ist, wenn alle mitanpacken! 

Wir freuen uns schon sehr auf zukünftige Prater-Liga Runden, Casual Runden und natürlich auf den Puttercup und die nächste Tag Team Trophy!

PS: Um die zukünftigen 3 Prater Liga Spieltage durch das neue und schwerere Layout etwas zu entspannen wird es für jeden Spieler ein Handicap geben - wie hoch die Reduktion des erspielten Scores sein wird, steht noch nicht final fest, wird sich aber im Bereich von minus 6 auf dein Resultat abspielen.

Donnerstag, 20. Juli 2017

+++Puttercup wird auf neue Körbe gespielt! +++

Breaking News!

Nun ging es schlag auf Schlag. Wir haben das finale OK der Stadt bekommen, die Körbe (auf unsere Kosten) zu tauschen, und zwar entsprechend einem Vorschlag, welchen Matthias, RiChard und Michael in der Breitensportgruppe ausgearbeitet haben (ähnlich Puttercup-Layout, aber inkl. Korb 2), siehe Bild.
Doch nicht nur das, wir dürfen auch die Abwürfe verändern!

Putterflyer Matthias und RiChard haben gleich alle Hebel in Bewegung gesetzt und die bei Putterflyer Sascha zwischengelagerte Ware abgeholt und in den Prater gebracht.
Nikolaus, Andreas und Alex (auch Putterflyer) haben dann beim Aufbau der ersten beiden Körbe und beim Schleppen ins TTO geholfen.
Matthias ist tags drauf noch als Early Bird unterwegs und baut weiter auf /um.

Das Tennis Treff Oswald ist so nett und lässt uns die Körbe zwischenbunkern bis zum Aufbau bzw. zur Einlagerung der alten Körbe. Vielen Dank nochmal auch an dieser Stelle!

Dienstag, 18. Juli 2017

Korbtauschaktion - Körbe bereit für Lieferung

Die "Catch Machine" von Otfried Derschmidt in der Sonderfarbe hellgelb sind bereits fertig montiert, verpackt und bereit zum Versand. Wenn alles ideal läuft, sind diese noch in der aktuellen Woche bei uns, wenn es noch besser läuft stehen sie bereits zum Puttercup, jedoch muss das erst von der Stadtverwaltung abgesegnet werden.

Montag, 17. Juli 2017

Puttercup: Kurslayout finalisiert

Das Kurslayout für den Puttercup wurde nun fertiggestellt.
Ihr findet alle Infos sowie den Link zum Layout und den Bahnentafeln unter http://letyour.putterfly.at/p/puttercup-2017.html

Freitag, 14. Juli 2017

Prater Liga - Spieltag 16

Spieltag 16 ist vorüber und die Scores bereits eingegeben.
  • Es waren 21 Spieler anwesend. 
  • 4 neue Namen in der Liga
  • 3 Spieler neu im Ranking, mit Daniela Weinstock die erste Dame im Ranking
  • Aktuell 60 Ligaspieler, davon 4 Damen und 2 Juniors
Der erste Platz wird nun geteilt - Gerhard Petz konnte sich mit einer -7 auf Rang 1 gleichauf mit Michael Waidhofer (welcher das bisher beste Einzelergebnis von 34 Würfen platzieren konnte) vorspielen. Bisher ist er auch der einzige Spieler im Ranking mit allen Resultaten unter Par.

Auf den vorderen Rängen werden generell häufiger Plätze geteilt - es bleibt also spannend!
Daniela auf Bahn 12 (Foto: Marcus Kauf)
Markus Christian lässt diesen Spieltag aus und verbessert die Chance für andere Spieler, um den Titel "meiste Spieltage" mitzufiebern, bleibt aber nach wie vor mit 15 Teilnahmen vor Roman Katter, Philipp Schüller und Andreas Fadinger mit jeweils 14. 
Neo Putterflyer Alexander Horvath ist drauf und dran, die Juniorswertung zu gewinnen und steht aktuell auf Rang 6, gleichauf mit Easy Flyer Markus Christian.

Es war auch der Tag mit vielen Veränderungen im Ranking!
Einige Spieler, allen voran 7 Putterflyer, konnten ihr bisher bestes Ergebnis oder zumindest ein Schreibergebnis platzieren und einen oder gleich mehrere Ränge aufholen!
Bester Putterflyer aktuell Andreas, er konnte sich wieder ex aequo mit Andreas Noack auf Rang 4 vorkämpfen.

Die Liga bleibt teinehmertechnisch heuer bislang deutlich hinter den Erwartungen, doch tummeln sich heuer grundsätzlich mehr neue Gesichter am Parcours, welche allerdings nicht Liga spielen. Potential wäre also für ein größere Anzahl an Spielern vorhanden. Falls du ein Neuling bist und das liest - keine Angst vor der Liga! Diese wurde konzipiert, um euch die Möglichkeit zu geben, Kontakt in die Szene zu knüpfen.
Aber nicht nur für Neulinge wurde diese kreiert, sondern generell für alle Spieler aller Leistungsklassen, um sich regelmässig zu treffen und auszutauschen, sowie einfach des Spaßes an Disc Golf wegen, ganz abseits von Rangliste, AHT, PDGA Punkten.

Nebeneffekt dabei ist übrigens der, dass wir Disc Golfer im Prater zu einer messbaren Größe werden, was uns unter anderem schon bei diversen Aktivitäten, um den Sport zu verbreiten, zu Gute kam, sowie auch für die Korbtauschaktion eine super Basis war, um Disc Golf als aufstrebende Sportart dementsprechend präsentieren zu können. Diese Message möchte ich allen "arrivierten" Spielern mitgeben, die - selbst wenn Sie um 18:00 Uhr am Parcours sind - warum auch immer - nicht teilnehmen - ihr würdet damit indirekt dem Sport helfen, und das kann ja auch nur in eurem Sinne sein, oder? Denn offen gesagt nagt so ein Verhalten an der Motivation fürs nächste Jahr.

Wie dem auch sei, heuer gibt es noch 4 Spieltage - und nächste Woche ist die letzte Chance für alle Liga-Neulinge für die nötigen 4 Teilnahmen und somit den Einstieg ins Ranking!

Apropos Korbtauschaktion: mit etwas Glück stehen die Körbe schon bald, vielleicht schon rechtzeitig zum Puttercup 2017! Allerdings geht damit vielleicht auch ein kleines Redesign einher, was die künftigen Ligaergebnisse aufgrund des steigenden Schwierigkeitsgrades verfälschen würde...ich denke, für neue Körbe und ein ansprechenderes Kurslayout können wir das jedoch in Kauf nehmen.

Donnerstag, 13. Juli 2017

Neuer Putterflyer - Junior Alex

Wir freuen uns, einen sehr ambitionierten Junior, welcher auch in der Open bereits regelmäßig aufzeigt, in unserem Spielerkreis begrüßen zu dürfen.

Herzlich Willkommen im Team, Alex!

Alex ist bereits der zweite Junior im Team Putterfly.

Wir freuen uns bereits auf die anstehenden Events, Turniere und Trainingsrunden!

Dienstag, 11. Juli 2017

Prater Liga Spieltag 15 - drei Viertel vorbei

Drei Viertel der Prater Liga Saison 2017 sind bereits vorüber - Zeit, ein wenig wehmütig zu werden.

18 Spieler haben sich eingefunden, um bei Sommerwetter dem Scheibensport zu fröhnen.

Sascha Rus konnte sich mit seiner -1 ordentlich vorkämpfen.
Ebenso verbessern konnten sich Marcus Kauf und Andreas Noack.

Auf den ersten 9 Rängen sind sämtliche Schreibergebnisse  (Top 4) unter Par!
Der einzige Spieler, der bisher sämtliche seiner Ergebnis unter Par erzielen konnte, ist Gerhard Petz.

2 Damen stehen kurz vorm Eintritt ins Ranking - Daniela Weinstock und Christiane Katzer können mit ihrer nächsten Teilnahme punkten, ebenso wie die Herren Hannes Wutzel und Jürgen Weißenböck.

Michael Waidhofer bei Bahn 12 (Foto: Marcus Kauf)

Dienstag, 4. Juli 2017

Prater Liga Spieltag 14 - erstes Ace der Liga!

Spieltag 14 fand unter einem guten Stern für Putterflyer statt - Sascha, Nikolaus und Simon konnten sich im Ranking verbessern, aber vor allem für Benjamin Hofmann - so konnte er als erster ein Liga-Ace holen, und zwar auf Bahn 7 - Herzlichen Glückwunsch!
Diese Ace war nicht nur 2017 das erste Liga-Ass, sondern seit bestehen 2015.

  • 19 Spieler vor Ort, 1 neues Gesicht
  • 56 Ligaspieler, davon 30 im Ranking, 2 weitere kurz davor
  • Einziger Spieler mit Teilnahme an allen Spieltagen nach wie vor der Easy Flyer Markus Christian
Wir freuen uns schon auf Spieltag 15! Das bedeutet aber auch, dass die Liga schon zu 3/4tel vorbei ist... deshalb nochmal ordentlich Gas geben :)