Mittwoch, 16. September 2015

Prater Liga Spieltag 22 - die dunkle Bedrohung

21 Spieler haben sich gestern bei einem spätsommerlichen Abend für die wöchentliche Ligarunde eingefunden, darunter wieder 1 neuer Spieler. Auch das Ranking hat Zuwachs: Susanne Giendl hat sich in die Wertung gespielt und auch gleich die Führung bei den Damen übernommen.

Gleichzeitig ist sie mit ihrer zweitbesten Leistung gestern gesamt damit auf Rang 17 eingestiegen. Markus Christian konnte sich mit seinem bisherigen Bestscore von -4 auf Platz 6 vorkämpfen. Simon Niederbacher konnte ebenfalls einen Platz gutmachen. 3 Spieltage vor Schluß steht nun 1 Spieler kurz davor, in die Wertung zu kommen, weiteren 13 fehlen nur 2 Teilnahmen.

Die Liga hat derzeit 65 Teilnehmer, wovon sich 28 ins Ranking spielen konnten! Das ist GROSSARTIG und motiviert unheimlich für eine Neuauflage im Jahr 2015.
Aufgrund der "dunklen Bedrohung" (keine Sorge, das hat jetzt nichts mit einem Sith Lord zu tun, sondern nur mit dem immer spärlicher werdenden Tageslicht) kam das letzte Flight in den Genuß von ein paar Bahnen Nachtgolf - jedoch unvobereitet und deshalb ohne Scheibenbeleuchtung. Dank dem Teamgeist der Ligaspieler und dem mobilen "Skybeamer" von Max Kauf konnte die einbrechende Nacht jedoch nicht verhindern, dass das letzte Flight die Runde fertig spielen konnte.
Da die schwarze Luft nun immer früher über uns herfallen wird, möchte ich euch bitten, dass ihr euch künftig schon um 17:00 (bzw. ev. noch früher) im Prater beim ersten Abwurf einfindet, damit das letzte Flight um 17:30 losziehen kann.

Nehmt bitte die nächsten Spieltage sicherheitshalber auch ein paar Taschenlampen mit und dann heißt es noch 3 mal mit voller Motivation: Enjoy Disc Golf and let your putter fly!

....und wenn die Liga vorüber ist, geht es gleich munter weiter mit der Birdiehunt 2015! Die Anmeldung dazu ist auch schon möglich.

PS: die CliniClown-Kassa hat gestern wieder geklingelt und ein paar Nasen haben den Besitzer gewechselt. Apropos, bezüglich Spendenwette wird gemunkelt, dass in St. Thomas beim KUMM-Disc Golf Parcours wieder mal fleißig und im Zuge der +PDGA Eurotour gesammelt wurde. Ich möchte mich an dieser Stelle nochmal bei allen Spendern, aber vor Allem bei Charly und seinem Team dafür bedanken, dass sie sich so ins Zeug gelegt haben!

Es freut mich natürlich umso mehr, dass sich im Endspurt wieder ordentlich etwas bewegt - und lässt mich hoffen, dass auch das erweiterte Ziel von 2.000 € zusammenkommt, damit ich den letzten Spieltag nicht alleine im Tütü verbringe. Gemeinsam könnt ihr auch Herbert ins Tütü stecken, und vertraut mir - ihm steht das sicher richtig, richtig gut... :D



Putterfly Prater Disc Golf Liga