Dienstag, 14. Juni 2016

Putterfly @1st Lake Park Trophy Ybbs

Vergangenes Wochenende (11./12.06.2016) wurde die erste Lake Park Trophy des Vereins "Discgolf Übbser" auf ihrem Parcours beim ehemaligen Schleifmühlbach ausgetragen.

Angesagte Gewitter finden Gott sei dank genauso wenig statt wie angekündigte Revolutionen - und so konnten wir ein Wochenende bei super Bedingungen auf einem überragendem Parcours genießen.
Man kann zwar nicht sagen, dass ich unvorbereitet gewesen wäre - denn ich hatte einen Regenschirm, Regenjacke, 2 Paar Wechselschuhe und 4 Garnituren Kleidung mit - doch nötig gewesen wär das nicht...was mir stattdessen gefehlt hat? Sonnencreme! :-)
Lakeparktrophy
Szilard beim Training
Lakeparktrophy
Parcoursplan des Turniers

Der Parcours präsentierte sich dabei in einem neuen Gewand - die Standard-Bahnen beim Schleifmühlbach haben Zuwachs bekommen und des weiteren wurden auch noch 4 zusätzliche beim "Haus am See" gespielt - dieser Bereich ist für Nicht-Übbser nur für Turnierzwecke bespielbar und allein schon wegen dem echten Inselhole richtig sehenswert.

Apropos sehenswert: Disc Golf Scheiben können auch nach oben rollen - konkret in meinem Fall einen ca. 2,5m hohen Maschendrahtzaun senkrecht hoch, endend mit einem beherzten Sprung ins OB-Gebüsch. Hätte ich es nicht selbst gesehen, so könnte man tatsächlich vermuten, dass die Scheibe einen "Wallhack" erlegen ist.

Apropos OB-Ringerl: Der "Herr der Ringe" Alois und seine Vereinskollegen rund um den Obmann Blessi, Bernhard, der Leih-TD Phillip Gould und co. haben einen super Job gemacht, was die OB´s betrifft - es wurden keine sinnlos erschwerenden OB´s erfunden, sondern nur notwendige Bereiche geschützt oder für einen sicheren Ablauf ein Mandatory eingerichtet.


Erstaunlich, wie sehr einem das drohende Wasser des Sees aus dem Konzept bringen kann - und das auch trotz der zahlreich bereitgestellten Schwimmscheiben. Reine Kopfsache zwar, dennoch ist diese nervige Stimme im Kopf, die ständig sagt "nicht ins Wasser - nicht ins Wasser - nicht ins Wasser" nicht so leicht ruhig zu stellen. Mutige Spieler, die dennoch auf Schwimmscheiben verzichtet haben, hatten dank dem Hannes, welcher oft auf Tauchstation ging, das Glück, diese gerettet zu bekommen. Bei Hole 19 gab es viele verzweifelte Gesichter - diese Bahn hatte es nämlich in sich. Ich konnte zwar in Runde 2 einen Birdie dort verzeichnen, doch wie nah Genie und Wahnsinn bzw. Glück und Unglück oft nebeneinander sein können, zeigt das Bild meines 2ten Wurfs - danke nochmal an der Stelle an das Geäst fürs Auffangen meiner rutschenden Disc. :-)

Lakeparktrophy
am Abgrund, aber safe
Doch auch die anderen Bahnen außerhalb des Seegebietes waren taff. So wechselten sich Waldbahnen mit offenen und halboffenen Holes ab und das Gelände selbst hatte mehrere "Themen".
Neben dem bereits angesprochenen See hatte der Bereich um das ehemalige E-Werk einen fabrikähnlichen Flair, die neuen Bahnen beim ehemaligen Skater- und Mountainbikepark hatten etwas urbanes und manch offene Bahn mit Waldabschnitten wirkte wie eine Kreuzung aus Bahnen der Parcours von Eisenstadt und St.Thomas.

Auch wenn es viele Waldholes gab, so hatte jede ihren Charakter. Der Parcours, der noch nichtmal ein Jahr existiert, hat sich wirklich wunderbar entwickelt - so waren seit meinem letzten Besuch wieder ein paar neue Tees betoniert worden, das Clubhaus wird bald fertig sein und mit den Plänen einer Beleuchtung für Nachtrunden dürfen wir uns schon sehr auf die Zukunft freuen. Auch einen kleinen Scheibenshop bieten die Ybbser bereits. Der Parcours ist im Übrigen auch öffentlich von Wien super erreichbar.

Ich bin froh, dabei gewesen zu sein, denn die Stimmung war einzigartig und fantastisch. Herzliche Glückwünsche nochmal an den Sieger des Turnier, den Sumo-Driver Harry Neumayr.

Nach so einem Turnier wird man beinah schon ein wenig wehmütig, dass es schon nach zwei Tagen vorbei ist. Doch umso größer ist die Vorfreude auf das Nächste bzw. die nächste Lake Park Trophy!

In unserem Youtubekanal gibts noch ein paar Videos der Insel - viel Spass beim Betrachten, enjoy throwing swimming discs and let your Hydra fly!

Lakeparktrophy
Ihr findet weitere Fotos im Fotoalbum auf unserer Facebookseite