Sonntag, 4. September 2016

Prater Liga Spieltag 20 - ein schöner Abschluß einer großartigen Saison

Am letzten Spieltag der Prater Liga 2016 waren wieder über 30 Spieler (37 und somit Rekord!) anwesend, um diese gebührend zu beenden und um bei der im Anschluß daran stattfindenden Siegerehrung dabei zu sein, denn es gab auch ein paar Preise zu gewinnen.

Prater Liga Logo

Extra aus Oberösterreich angereist ist die Familie Mayrhofer, um sich am letzten Spieltag ins Ranking zu spielen!

Das Wetter war dabei traumhaft und windfrei - ideale Bedingungen, um noch mal ordentlich Gas zu geben und ein Schreibergebnis mit Schwung ins Ranking zu katapultieren.

Auch das erste Zwischenergebnis der Spendenwette 2016 wurde nun - nach Abschluss der Liga veröffentlicht.

Folgende Damen, Herren und Juniors dürfen sich über Preise und Aufkleber freuen:

Herren:
  1. Michael Waidhofer / Tagesspielberechtigung für den Herrensee Parcours
  2. Gerhard Petz / Tagesspielberechtigung für den DGP Parcours
  3. Koman Katter und Peter Schickbauer / Putterfly Pro Marker
Der dritte Platz wird zwischen den Beiden noch im Stechen ausgetragen. 


Damen:
  1. Susanne Giendl / Tagesspielberechtigung für den Herrensee Parcours
  2. Kristina Kirilova / Tagesspielberechtigung für den DGP Parcours
  3. Barbara Zuran / Putterfly Pro Secco

Juniors Buben:
  1. Daniel Mayrhofer / Tagesspielberechtigung für den Herrensee Parcours 

Spieler mit den meisten Teilnahmen:
  1. Roman Katter (19 von 20)
  2. Simon Niederbacher und Götz Walter (17 von 20)
  3. Marcus Kauf, Markus Christian und Philipp Schüller (16 von 20) 
Prater Liga
Wir bedanken uns für die zahlreichen Teilnehmer! Vor allem am Finaltag war es sehr erfreulich, so viele Spieler dabeihaben zu können und im Endspurt dahingehend noch den Rekord einzustellen.
Auch sind 97 Spieler eine respektable Anzahl, wie wir meinen - und diese Zahl hätte auch noch locker dreistellig sein können, wenn manche Spieler ihre Scheu (bzw. was auch immer) abgelegt und eine ausgefüllte Scorecard übermittelt hätten.

Roman beim Approach
Roman beim Approach (Foto Marcus K.)
Es konnten sich am letzten Spieltag und damit auf den letzten Drücker noch 4 Spieler fürs Ranking qualifizieren. 10 weitere wären knapp davor gewesen - leider hat es heuer nicht gereicht.

Gesamt waren von den 97 Spielern 

  • 46 im Ranking
  • 89 Herren
    • darunter 3 Buben
  • 8 Damen
  • 36 Spieler davon sind Vereinsspieler von 10 verschiedenen Vereinen

Mindestens 6 Spieler nahmen Teil (Waterworld Spieltag 4), maximal 37 Spieler am Finaltag.
Im Schnitt waren je Spieltag stolze 24,25 Spieler vertreten!!
Es wurden von diesen über die 20 Spieltage verteilt 23.604 Würfe produziert.

Michi Waidhofers schlechtestes Ergebnis war Par (42), Gerhard Petz konnte als einziger Spieler sämtliche Ergebnisse im Ranking unter Par halten!

Dass die Spieler deutlich besser werden zeigt auch der Fakt, dass die ersten 11 Plätze mit ihren Top 4 Resultaten netto unter Par waren und auch hier das "schlechteste" Ergebnis Par war.

Die Prater Liga hat sich in seinem zweiten Jahr um 1/3 vergrößern können.

Abschließend darf man noch sagen, dass es viel Spaß gemacht hat und die Prater Liga in der Form nach einer Wiederholung 2017 schreit.

Wenn es euch gefallen hat, dann freuen wir uns über eure positiven Bewertungen! :-) 

Bis dahin: Enjoy Disc Golf and let your Putter fly!

Reini beim beobachten des 35m Putts.
Herbert beim Jubel nach seinem 35m Putt
Gruppenfoto bei Hole 13 (bei idealen Lichtverhältnissen, lol)
(Foto Marcus Kauf)
(Foto Marcus Kauf)
(Foto Marcus Kauf)